Aktuelles

S10 Schild






Erste 4 Nachrichten hier.

Den Kids wird auch heuer wieder eine Fülle an Möglichkeiten für eine sinnvolle und lustige Freizeitgestaltung angeboten.
Am Freitag, 6. Juli 2018, ist das ASZ geschlossen, da die Zufahrt aufgrund des Landesfeuerwehrbewerbes nicht möglich ist.
Marktgemeindeamt, Bauhof und Kindergarten sind an diesem Tag geschlossen. Das Altstoffsammelzentrum ist geöffnet.
Die Pferdeeisenbahn zu Gast beim Radio Freistadt

Dokumente digital signieren


Kataster Webseite



Mitfahrnetzwerk

Willkommen

Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Rainbach im Mühlkreis






Liebe Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Rainbach i. M.!

Landes-Feuerwehrleistungsbewerb
Die Vorbereitungsarbeiten für das größte Event in diesem Jahr, dem Landesfeuerwehrbewerb am 6. und 7. Juli 2018, sind fast abgeschlossen. Das Organisationskomitee, bestehend aus den sieben Feuerwehren, hat in unzähligen Sitzungen bzw. Besprechungen die Vorbereitung ausgearbeitet. Dabei wurde das Komitee von der Landesbewerbsleitung begleitet, welche für die Durchführung der Bewerbe hauptverantwortlich ist.
Teile der Ortschaft Rainbach i.M. sind während des Bewerbes und der Aufbauarbeiten gesperrt. Nähere Details finden Sie in der Juni-Ausgabe der Rainbacher-Gemeindezeitung. Weiters bitte ich alle direkt Betroffenen und Anrainer, sich genauer über die notwendigen Sperren, den Ablauf der Veranstaltung und die vorbereiteten Ersatzparkflächen zu informieren.


weiterlesen...



Der Landesbewerb ist nach dem Linz-Marathon die zweitgrößte Sportveranstaltung Oberösterreichs. Dadurch rückt unsere Marktgemeinde für zwei Tage in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Ich bedanke mich bereits jetzt bei allen sehr herzlich, die bei den Vorbereitungsarbeiten mitgeholfen haben bzw. beim Bewerb, Auf- oder Abbau tatkräftig anpacken. Ein besonderer Dank gilt auch den Grundbesitzern für ihre Bereitschaft, ihre Grundstücke für Parkflächen, Festgelände usw. bereitzustellen.

Ich wünsche der Veranstaltung einen reibungslosen Ablauf, den Bewerbsgruppen der Marktgemeinde viel Erfolg und vor allem schönes Wetter! Lassen Sie sich dieses besondere Event nicht entgehen, und honorieren Sie die großartigen Leistungen der Freiwilligen Feuerwehren mit Ihrem Besuch.

Organisationskomitee Oö. Landesfeuerwehrbewerb 2018
Gruppenfoto mit sämtlichen Vertretern der beteiligten Organisationen und Behörden, sowie Feuerwehren.



Neue Wasserversorgung wird errichtet
Im Frühjahr haben wir bei unserem Wasserversorgungssystem einen Wasserverlust festgestellt. Die Bauhofmitarbeiter waren unterwegs und haben unser Leitungssystem überprüft. Fünf kleinere Wasseraustrittsstellen konnten geortet und repariert werden. Es dürften jedoch noch weitere undichte Stellen bestehen, die noch zu orten sind. In den letzten Wochen ist der Wasserverbrauch durch die Befüllungen der privaten Pools extrem angestiegen. Daher werden wir im nächsten Jahr um eine verpflichtende Meldung der Poolfüllungen nicht umhin kommen.

Wir möchten die Wasserversorgung in unserer Gemein-de für die Zukunft noch auf sicherere Beine stellen. Daher wird ein weiterer Brunnen in der Pirau,  Richtung Hörschlag, gebohrt. Zusätzlich wird eine bereits bestehende Bohrung ausgebaut. Damit steht ausreichend Wasser zur Verfügung und wir sind in Zukunft für eventuell auftretende Wasserleitungsschäden noch besser gerüstet. Besonders bedanken möchte ich mich bei jenen aufmerksamen Bürger/innen, die uns auf mögliche Schäden hingewiesen haben. Bitte geben Sie uns auch in Zukunft bekannt, falls Sie Schäden vermuten.
Ich bedanke mich auch für Ihr Verständnis, wenn bei der Leckortung die Wasserversorgung kurzzeitig abgestellt werden muss.


Fertigstellung neuerrichtete Bushaltestellen
Die Bushaltestellen im Betriebsbaugebiet und im Ortszentrum von Rainbach i.M. wurden umgebaut. Diese Maßnahmen waren erforderlich, da das Land OÖ neue Bestimmungen zur Verkehrssicherheit der Bushaltestellen herausgegeben hat. Durch das Einverständnis der Grundeigentümer konnte der Umbau durchgeführt werden, sodass die Bushaltestellen für Schüler, Pendler usw. erhalten bleiben konnten.




Bürgermeister Stockinger Friedrich



Weitere News in der Gemeindezeitung



Nächste Seite: Schaukasten